Info

Joy Denalane, Guano Apes und Mousse T. unterstützen Volkswagen Sound Foundation

(Quelle: Volkswagen Media Service) (Quelle: Volkswagen Media Service) (Quelle: Volkswagen Media Service)

Montag, 23.01.2012

Das Musik-Förderprogramm der Marke Volkswagen nimmt wieder Fahrt auf.

 

Die Volkswagen Sound Foundation startet auch in 2012 wieder durch. Für die Förderung der Nachwuchsbands haben sich die bekannten Musikstars Joy Denalane, die Band Guano Apes und Mousse T. bereiterklärt. Sie unterstützen als Paten ein Jahr lang Newcomer-Bands, die sie aus unzähligen Einreichungen aus der Musikindustrie persönlich ausgesucht haben.

„Die Sound Foundation ist mittlerweile eine feste, kulturelle Institution, die sich ausschließlich und mit Leidenschaft um den musikalischen Nachwuchs unseres Landes kümmert. Ich freue mich schon jetzt eine absolut vielversprechende Band, als Patin ein Stück auf ihrem Weg zu begleiten“ sagt Joy Denalane. Sie gibt Ihre Erfahrungen und Ihr Wissen in der Kategorie Pop, HipHop&R’n’B weiter. Joy Denalane, die bekannte deutsche Soul- und R&B-Sängerin vereint Arrangements angloamerikanischer und afrikanischer Musik mit deutschen Texten.

Mousse T. sagt: „Die Sound Foundation zeigt mit der neuen Kategorie Dance & Electro, dass sie sich gut den stetigen Veränderungen des Musikmarkts anpasst. Ich freue mich darauf, mit meinem „Patenkind“ zu arbeiten“. Der in Hannover ansässige Musiker, Produzent und Mitinhaber des Labels „Peppermint Jam“ ist eine internationale Größe, nicht zuletzt in den USA wegen seiner Remixe für Künstler wie Timbaland. 

„Hier geht es um echte Förderung an der Basis – handgemachte Musik ohne Castinggehabe“, sagt Henning Rümenapp, Gitarrist der Band Guano Apes. Nach ihrem Comeback in 2011 waren sie mit dem Album „Bel Air“ 17 Wochen an der Spitze der deutschen Charts. Die Guano Apes engagieren sich in der Kategorie Rock.