Info - Berufsorientierung

"beruf aktuell 2013/2014" - Berufe zum lesen! Entweder im biz mitnehmen oder bestellen

Der Klassiker für die Berufsorientierung, damit findest Du bestimmt Deinen Traumberuf. Wie das geht? Die beste Methode, seinen Traumberuf zu finden ...

Jo B. Das Job-Lexikon – PDF-Download vom Bundesministerium für Arbeit und Soziales

Die verantwortliche Ministerin Ursula von der Leyen sollte sich auskennen, immerhin hat sie sieben Kinder. Ihre Behörde hat jetzt ein Joblexikon herausgegeben, das Euch bei der Berufswahl und auf dem richtigen Weg zum Ausbildungsplatz unterstützen soll.

Berufsorientierung: Gut, wenn Lehrer wissen, wovon sie sprechen

Betriebspraktika für Lehrer, wie sie der baden-württembergische Kultusminister Andreas Stoch vorgeschlagen hat, hält Kevin Heidenreich, Bildungsexperte des Deutschen Industrie- und Handelskammertages (DIHK), für grundsätzlich sinnvoll.

Der Berufswahl-Ratgeber hilft! Sicher Dir Dein Exemplar!

Wir verlosen vier Exemplare! 128 Seiten aktuelle Infos zu Ausbildung, Bewerbung, Studium und dem Auslandsaufenthalt gibt es in der aktualisierten vierten Ausgabe des Berufswahl-Ratgebers „Aus dir wird was!"

Hamburg - Berufsorientierung im ELBCAMPUS

Das Projekt Berufsorientierung der Handwerkskammer Hamburg ist erfolgreich gestartet. Mädchen und Jungen aus 7. und 8. Klassen der Hamburger Stadtteilschulen können im Harburger ELBCAMPUS in verschiedene Handwerksberufe hineinschnuppern.

www.rehadat-bildung.de zeigt Chancen für Behinderte im Berufsleben

Wer kann beraten und wer unterstützt finanziell? Diese und viele weitere Fragen beantwortet das neue Internetportal REHADAT-Bildung. Das Portal bietet Informationen zum Thema Berufsorientierung, Qualifizierung und Ausbildung für junge Menschen mit Förderbedarf.

Ein Denkanstoß vom Präsidenten des Deutschen Industrie- und Handelskammertag

Rund 100.000 Jugendliche in überflüssigen Warteschleifen. Der berufliche Übergangsbereich gehört auf den Prüfstand!

Was ist eigentlich … der Berufswahlpass?

Ein Ort, an dem Du alle Infos zu Deiner Berufsorientierung sammeln kannst - und zu Bewerbungen oder Deinem Leben als Azubi oder Student gleich dazu... Klingt super? Stimmt. Und heißt "Berufswahlpass".

Schöne Sache – Sommercamp zur Berufsorientierung

München will Projektwochen in Form von Erlebnis- und Lerncamps in Schullandheimen für seine Hauptschulen einführen - damit die Jugendlichen ihrer Berufswahl näher kommen.

Zukunft fördern - auf die coole Art

Es gibt schon klasse Projekte, die Dir bei der Berufswahl helfen können. "Zukunft fördern" aus Nordrhein-Westfalen gehört zum Beispiel dazu.

vorherige Seite